Veranstaltungsorte (Start & Ziel)

2022

 

Mihla

Der historische Ort Mihla liegt in einem kleinen Talkessel der Werra im Zentrum der Gemarkung von Mihla, auf einer geschützten Anhöhe über dem Werraknie. Mihla erstreckt sich auf er Westseite des Hainich am Ostufer der Werra. Durch den Ort fließt der Lauterbach. Der Ort Mihla wurde urkundlich erstmals in den Jahren zwischen 780 und 802 in einer Schenkungsurkunde des Klosters Fulda erwähnt und ist damit eine der ältesten Siedlungen Thüringens. Seit der Gebietsreform im Jahr 2020 bilden Mihla, Stadt Creuzburg und Ebenshausen die Einheitsgemeinde Stadt Amt Creuzburg.

2019 & 2021

ist eine Stadt im Wartburgkreis in Thüringen. Sie liegt im Tal der Werra im äußersten Westen des Bundeslandes unmittelbar an der Grenze zu Hessen. Überragt wird die Stadt von der Burg Normannstein, die ihr weithin sichtbares Wahrzeichen ist.


mit Unterstützung der örtlichen Vereine